Grüne Pfeile in Harburg

Gemeinsamer Antrag SPD – GRÜNE betr. Grüne Pfeile in Harburg

Das Verkehrszeichen „Grüner Pfeil“ bietet an einer Reihe von Kreuzungen für den Kfz-Verkehr ein schnelleres Rechtsabbiegen als es mit einer Ampel möglich wäre. Gleichzeitig bestehen Gefahren für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie den Radverkehr beim Überqueren der Kreuzung. Vor dem Hintergrund soll im Ausschuss für Mobilität und Inneres ein aktueller Sachstand zu der Verkehrsregelung geben werden.

Die Bezirksversammlung möge beschließen

Die Bezirksverwaltung wird gebeten zusammen mit der Polizei, im Ausschuss für Mobilität und Inneres einen Sachstandsbericht zu geben, wie sich die Verkehrsregelung „Grüner Pfeil“ im Bezirk Harburg in Hinblick auf Vorteile und Gefahren in den letzten Jahren ausgewirkt hat. Weitergehende Fragen sind dabei: Sind künftig Veränderungen geplant? Wenn ja, welche? Werden künftig mehr oder weniger „Grüne Pfeile“ im Bezirk angeordnet?